Ihr Standort: Startseite  >>>  ABC-Zug  >>>  Fahrzeuge

Fahrzeuge

Ein Einsatz mit atomaren, biologischen oder chemischen Gefahrstoffen ist eine komplexe Angelegenheit. Aus diesem Grund wird hierbei ein große Zahl von Fahrzeugen je nach Lage vom ABC-Zug HSK Mitte genutzt.

Immer dabei ist hierfür unser Gerätewagen-Gefahrgut (GW-G), auf dem umfangreiches Material vorhanden ist.

Die restlichen Fahrzeuge kommen aus dem Bestand der einzelnen Einheiten der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Meschede und der Gemeinde Bestwig. Für jedes Fahrzeug ist eine sogenannte Redundanz vorgeplant, also ein weiteres Fahrzeug, falls eines mal nicht verfügbar ist. Hier die Auflistung der vorgeplanten Fahrzeuge:
  • Einsatzleitwagen (ELW-1) des Löschzugs Meschede, Freiwillige Feuerwehr Meschede
  • oder Einsatzleitwagen (ELW) des Löschzugs Velmede, Freiwillige Feuerwehr Bestwig
  • Löschgruppenfahrzeug (LF 10)Löschgruppenfahrzeug (LF 10) der Löschgruppe Wennemen, Freiwillige Feuerwehr Meschede
  • alternativ: Mittleres Löschfahrzeug (MLF) der Löschgruppe Wehrstapel, Freiwillige Feuerwehr Meschede
  • Löschgruppenfahrzeug (LF 10) der Löschgruppe Heringhausen, Freiwillige Feuerwehr Bestwig
  • alternativ: Tanklöschfahrzeug (TLF 20/40) des Löschzugs Velmede, Freiwillige Feuerwehr Bestwig
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) der Löschgruppe Wehrstapel, Freiwillige Feuerwehr Meschede
  • alternativ: Mannschaftstransporter (MTF) der Löschgruppe Wennemen, Freiwillige Feuerwehr Meschede
  • Mannschaftstransporter (MTF) des Löschzugs Velmede, Freiwillige Feuerwehr Bestwig
  • alternativ: Mannschaftstransporter (MTF) der Löschgruppe Heringhausen, Freiwillige Feuerwehr Bestwig
  • Logistikfahrzeug (GW-L) des Löschzugs Meschede, Freiwillige Feuerwehr Meschede
  • oder Logistikfahrzeug (GW-L) der Löschgruppe Ostwig, Freiwillige Feuerwehr Bestwig
  • zusammen mit Rüstwagen (RW) des Löschzugs Velmede, Freiwillige Feuerwehr Bestwig

  • Nicht bei jedem Einsatz werden alle Fahrzeuge benötigt. Je nach Lage können jedoch weitere dazu kommen.

    Gerätewagen-Gefahrgut (GW-G)

    Der GW-G am Zentrum für Feuerschutz und Rettungswesen (ZFR) in Meschede-Enste in 2020Baujahr: 2018
    Fahrgestell: MAN
    Aufbau: Gimaex
    Funkruf: Florian Sauerland 2 / GW - G / 1

    © Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
    Erstellung der Seite: 22.01.2020 um 20:05 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: Rafael Jürgens
    [Administration]

    Kontakt

    Suchen