Ihr Standort: Startseite  >>>  LG Wennemen  >>>  Fahrzeuge  >>>  Löschgruppenfahrzeug (LF-10)

Löschgruppenfahrzeug (LF-10)

Das LF-10 unter der Brücke der Nordschleife des Ruhrtalradweges in 2020
Das LF-10 unter der Brücke der Nordschleife des Ruhrtalradweges in 2020

Übersicht

Kennzeichen    HSK - 2366
Baujahr 2003
Fahrgestell Iveco
Aufbau Magirus
Besatzung 1 / 8
Funkrufname FM 12 / LF-10 / 1

Ausrüstung

Mannschaftsraum

Mannschaftsraum
Mannschaftsraum
 
u.a.
  • Zwei eingebaute Pressluftatmer für den Angriffstrupp (Nachgerüstet mit Leinenbeutel und Gurttasche mit Bandschlinge, Kreide und Messer)
  • 4 2m-Funkgeräte
  • Trage und Tragetuch
  • Erste-Hilfe-Kasten
  • Werkzeugkiste und Elektrokiste
  • Bolzenschneider
  • Zwei 10Tonnen-Hydraulikheber
  • Mehrere Atemschutzvollmasken
  • 4 Handscheinwerfer
  • Trinkwasserflaschen

Dachbeladung

Dachbeladung
Dachbeladung
 
u.a.
  • 4-teilige Steckleiter
  • Ölbindemittel
  • Bockleiteraufsatz
  • Besen
  • Schaufeln
  • Feuerklatschen
  • Schlauchbrücken
  • Eingeb. Lichtmast
  • Hebebaum
  • Einreißhaken

Beladung Heck

Beladung Heck
Beladung Heck
 
u.a.
  • Pumpenbedienstand
  • Tragbehälter zur Wasserentnahme (Saugkorb, Leinen, Schlüssel etc.)
  • 4 A-Saugschläuche
  • B-Entlastungsschlauch
  • 4m Funkgerät-Bedienung


Anmerkungen

Auf dem Schlitten der Tragkraftspritze G1, kann wahlweise ein Aufsatz zur Kaminbrandbekämpfung oder Ölspurbeseitigung eingeschoben werden.
© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Erstellung der Seite: 28.01.2007 um 14:38 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: Rafael Jürgens (LG Wennemen)
[Administration]

Kontakt

Suchen