Ihr Standort: Startseite  >>>  Allgemein  >>>  Einsatzberichte  >>>  2018  >>>  2018-07-31 Rauchsichtung bei Stockhausen

Einsatzbericht

stadt_einsaetze_2018/00001-Symbolb_Allgemein_004.jpg
stadt_einsaetze_2018/00001-Symbolb_Allgemein_004.jpg

Übersicht

Datum:   31.07.2018 - 14:30Uhr
Ort:   Stockhausen - Nähe Bahnübergang
Einsatzart:   Brandeinsatz
Einheiten:   LZ Freienohl; LG Wennemen; Polizei
Lage:   Rauchsichtung durch Deutsche Bahn

Durch die Deutsche Bahn wurde eine unklare Rauchsichtung Nähe des Bahnüberganges in Meschede-Stockhausen gemeldet. Als Ursache konnte ein Trecker beim Mulchen bestimmt werden. Kein Eingreifen der Kameraden notwendig.


Zur Twitter-Seite Zur Facebook-Seite RSS abonnieren

Anstehende Termine

F3 Vorber. (TF-F)
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 22.02.19
  • Ort:

F4 Planübung
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Sa 23.02.19
  • Ort:

F3 Vorber. (TF-F)
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 01.03.19
  • Ort:

1. TH 1a
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 08.03.19
  • Ort:

Stabsübung HSK
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Sa 09.03.19
  • Ort:

Zum Kalender

Werden Sie Kooperationspartner der ehrenamtlichen Feuerwehr Meschede


Mittlerweile unterstützen uns 22 Partner. Werden Sie der 23ste!

Mehr erfahren

Aktuelle Unwetterwarnungen DWD


Auch wir analysieren um die Seite zu verbessern


© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Erstellung der Seite: 31.07.2018 um 15:21 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: Rafael Jürgens
[Administration]

Kontakt

Suchen