Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF-20)

Das HLF vor der Abtei Königsmünster in 2019
Das HLF vor der Abtei Königsmünster in 2019

Übersicht

Kennzeichen    HSK - 6644
Baujahr 2004
Fahrgestell Mercedes
Aufbau Marte (A)
Besatzung 1 / 8
Funkrufname FM 1 / HLF-20 / 1

Ausrüstung

1x eingebautes 4m / 2m und MRT Funkgerät
2x Funkgeräte 2m

Mannschaftsraum

Mannschaftsraum
Mannschaftsraum
3 eingebaute Atemschutzgeräte (entgegen der Fahrtrichtung)
Handlampen
Funkgeräte 2m
Fluchthauben

Beladung Fahrerseite

Beladung Fahrerseite
Beladung Fahrerseite
Brechwerkzeug, Schaufeln, Besen
Kettensäge mit Schutzhose und Helm
hydraulischer Rettungssatz mit Zubehör

4 Atemschutzgeräte sowie Reserveflaschen
Feuerwehrleinen
Rettungspaket für den Sicherungstrupp
Rucksack der Absturzsicherung
Hitzeschutzanzug

Armaturen zur Wasserweiterleitung und Wasserabgabe
B - Rollschläuche
4 C - Schlauchtragekörbe mit 2 Hohlstrahlrohren
Schnellangriffsverteiler (5m Schlauch)
Handwaschpaste sowie Desinfektionszeug

Beladung Rückseite

Beladung Heck
Beladung Heck
Armaturen zur Wasserentnahme offenes Gewässer (u.a. Sammelstück 4B - 1A)
Pumpenbedienstand über Touchscreen

2 Ein - Mann - Haspeln (eine davon mit Standrohr und Hydrantenschlüssel) zur Seite wegklappbar und mit 4 B - Schläuchen verlastet

Verkehrswarneinrichtung

Beladung Beifahrerseite

Beladung Beifahrerseite
Beladung Beifahrerseite
Material zur Absicherung der Einsatzstelle
Lüfter
Stromgenerator sowie Beleuchtungsmaterial

Notarztkoffer (Feuerwehrarzt)
Sprungretter

120 l Schaummittel
Schaumrohre und Zumischer
Schnellangriff mit Hohlstrahlrohr
Mittelschaumpistole

Dach

Beladung Dach
Beladung Dach
Wasser- / Schaumwerfer (auch mobil einsetzbar)
4 - teilige Steckleiter
3 - teilige Schiebeleiter
Lichtmast


Anmerkungen

Das HLF 20 ist, wenn nicht anders angeordnet, das Erstausrückfahrzeug des Löschzuges. Aus diesem Grund ist die Beladung recht umfangreich und auf die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten konzipiert. Je nach Einsatzstichwort wird die Gruppe unterstützt zum Beispiel durch das Rüstwagen (RW-2) oder einer weiteren Gruppe des Löschgruppenfahrzeug (LF-20).
© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Erstellung der Seite: 07.02.2007 um 21:27 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: H.-Jörg Steiner
[Administration]

Kontakt

Suchen