Zweiter Platz beim Jugendfeuerwehrsicherheitspreis der Unfallkasse NRW für die Jugendfeuerwehr Wehrstapel-Eversberg

Meschede/Bottrop. Die Jugendfeuerwehr Wehrstapel-Eversberg hat in 2019 am Wettbewerb "Jugendfeuerwehrsicherheitspreis" der Unfallkasse NRW teilgenommen. In 2019 haben die Jugendlichen Retter den "Achtung-Block" entwickelt und beim Wettbewerb eingereicht.

Preisübergabe
Preisübergabe
Bei den Überlegungen zur Teilnahme am Jugendfeuerwehrsicherheitspreis ist der Gedanke entstanden, dass es optimal ist wenn die Kinder selbst sich aktiv einbringen. Die Idee des „Achtung“ - Blocks. Achtung im doppelten Wortsinn.

  • Achtung im Sinne der Sicherheit allgemein
  • Achtung im Sinne jedes einzelnen Jugendfeuerwehrmitglieds für jedes andere Mitglied

Was ist der Achtung-Block?

Außenseite - aufgeklappt
Außenseite - aufgeklappt
Der "Achtung-Block" beinhaltet eine Abreißseite (Innenseite, rechts). Diese kann bei Bedarf ausgefüllt und in einen im Feuerwehrhaus befindlichen Briefkasten anonym eingeworfen werden. Die Innenseite (Mitte) gibt ein paar typische Beispiele vor, die auf dem Ausfüllblatt eingetragen werden können. Die Beispiele haben die Jugendlichen selbst erarbeitet. Natürlich kann auch mit Freitext die Gefahrensituation oder ähnliches beschrieben werden. Durch die Anonymität sollen auch die Mitglieder-innen der Gruppe ermuntert werden, die sich sonst nicht trauen würden.

Innenseite - aufgeklappt
Innenseite - aufgeklappt
Insgesamt geht es aber nicht darum sich gegenseitig schlecht zu machen sondern aus Fehlern zu lernen. Dieses beschreibt auch der Text auf der Innenseite links. Es geht auch um den kameradschaftlichen Umgang miteinander und um den Gemeinschaftssinn. Die Idee ist es, schon früh in den Köpfen der Kinder, eine Fehlerkultur und den Blick für den Nebenmann(-frau) zu wecken.

Die Unfallkasse NRW lobt diesen Preis jährlich aus und verfolgt damit das Ziel bereits im jugendlichen Alter das Bewusstsein für Sicherheit zu schärfen. Wie könnte das besser gelingen als die Jugendlichen zu animieren sich selbst Gedanken zu machen und anschließend die Gewinner und ihre Ideen in Form einer Feierstunde Wert zu schätzen. Am Samstag, den 15.August 2020 erfolgte dann im Movie Park in Bottrop die Feierstunde mit Preisverleihung! Für die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Wehrstapel-Eversberg war es die zweite Teilnahme. Nach Erreichen des 2. Platzes im vergangenen Jahr war die Anspannung groß ob es ihre Idee wieder unter die Top 3 der Platzierungen schaffen kann.

Die Platzierungen 1 bis 3 erreichten folgende Einheiten

Der Preis
Der Preis
  • 1. Platz: JF Wuppertal
  • 2. Platz: JF Wehrstapel-Eversberg
  • 3. Platz: JF Winterberg-Siedlinghausen


Alle Gruppen waren außerdem, unabhängig der Platzierung, den ganzen Tag einschließlich Verpflegung in den Movie Park eingeladen. Der Tag war eine gelungene und willkommene Abwechslung im derzeit durch die Pandemie bestimmten Alltag. Alle Jugendlichen und die Ausbilder waren sich einig, dass sie sich weiter für die Sicherheit Gedanken machen wollen.
© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Erstellung der Seite: 30.08.2020 um 10:49 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: Rafael Jürgens
[Administration]

Kontakt

Suchen