Ihr Standort: Startseite  >>>  LG Calle  >>>  Aktivitäten  >>>  Defibrillatoren in Calle und Wallen

Defibrillatoren in Calle und Wallen

Zwei Defibrillatoren der neuesten Generation stehen in den Orten Calle und Wallen zur Verfügung

Bei einem Herzstillstand ist eine sofortige Behandlung entscheidend, da die Überlebenschance jede Minute ohne Hilfe drastisch abnimmt. Öffentlich zugängliche Defibrillatoren sind daher wichtig, weil sie ergänzend zur Herzlungenwiderbelebung schnelle und entscheidende Hilfe leisten können. Besonders in unseren ländlichen Regionen mit weiten Fahrwegen können sie in der Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes große Hilfe leisten.
„Falls ein Notfall eintritt, sollte auch die beste Technologie verfügbar sein. Daher haben wir, die Löschgruppen Calle und Wallen, uns entschieden, in zwei öffentlich zugängliche Defibrillatoren der neuesten Generation zu investieren“ erläutert Hauptbrandmeister Christian Krömpel von der Löschgruppe Calle. „Wir freuen uns sehr, dass wir auch Dank der Unterstützung unserer Fördervereine, also auch durch Ihre Unterstützung, diese Geräte anschaffen konnten. Sie stellen für unsere Ortschaften und die Sicherheit Ihrer Bürger einen Meilenstein dar“, ergänzt Oberbrandmeister Michael Stratmann. Beide sind stolz auf die beiden neuen Defibrillatoren, die von nun an öffentlich an den Feuerwehrgerätehäusern in Calle und Wallen bereitstehen. In Calle wurde das Gerät links neben dem Tor des Fahrzeugs aufgehangen und in Wallen direkt am Eingang zum Gerätehaus. Um das Gerät zu entnehmen muss der grüne Deckel nach links gedreht und abgenommen werden, dann hängt der Defibrillator frei und kann einfach entnommen werden.
Um die Bürger weiter zu sensibilisieren und auf die Geräte aufmerksam zu machen werden in den nächsten Tagen Flyer in den Ortschaften verteilt. Der Flyer soll den Bürgern die Sicherheit geben, den Defibrillator im Ernstfall einsetzten zu können. Eine Herzlungenwiderbelebung ist jedoch unerlässlich, da diese nicht vom Defibrillator ersetzt werden kann.


IMG_5477.jpg
Zur Twitter-Seite Zur Facebook-Seite RSS abonnieren

Anstehende Termine

Weihnachtsferien Nordrhein-Westfalen 2018/2019
(Ferien und Feiertage in NRW)

  • Fr 21.12.18
  • Ort:

Dienstausweise Jugendfeuerwehr
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Fr 28.12.18 14:00 Uhr
  • Ort:

Ausstellung Dienstausweise aktive Kameraden / Musikzug
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Fr 28.12.18 15:00 Uhr
  • Ort:

TM1
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Mo 25.03.19
  • Ort:

TM1
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 29.03.19
  • Ort:

Zum Kalender

Werden Sie Kooperationspartner der ehrenamtlichen Feuerwehr Meschede


Mittlerweile unterstützen uns 22 Partner. Werden Sie der 23ste!

Mehr erfahren

Aktuelle Unwetterwarnungen DWD


Auch wir analysieren um die Seite zu verbessern


© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Erstellung der Seite: 15.11.2018 um 20:51 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: Tobias Langer
[Administration]

Kontakt

Suchen