Ihr Standort: Startseite  >>>  Funkgruppe  >>>  Aktivitäten  >>>  2012  >>>  Fahrt ins Blaue 2012

Fahrt ins Blaue 2012

Auch dieses Jahr fand wieder eine Fahrt ins Blaue statt. 8 Kameraden der Funkgruppe Meschede wußten wieder nicht, was H.-Jörg Steiner (Würscht´l) geplant hatte. Nach einem gemeinsamen Frühstück im Gerätehaus Meschede fuhren wir los und es ging nach Bielefeld. Unser erstes Ziel in Bielefeld war die Hauptwache mit integrierter Leitstelle (Am Stadtholz 18).









Dinge gibt es!!

BildZu erst besichtigten wir das hauseigene Feuerwehrmuseum. Viele interessante Dinge von früher bis heute waren dort zu sehen. Hervorzuheben sind da ein Brandzimmer mit diversen Einrichtungsgegenständen aus einem Wohnungsbrand. Zu unserem großen Erstaunen, entdeckten wir Funkmeldeempfänger der Marke „SwissPhone Quattro“. Bei uns sind diese Melder voll im Einsatz, und in Bielefeld stehen sie schon im Museum.
Weiter ging es zur Leitstelle, die im letzten Jahr in alten Räumen mit neuester Technik ausgestattet worden ist. Im Anschluss besichtigten wir die Fahrzeughalle der Berufsfeuerwehr. Auch hier fanden wir wieder die Funk-Rückführungsleine, die wir schon zuvor im letzten Jahr bei der Berufsfeuerwehr Paderborn zu sehen bekamen.

Christpoh 13

BildNach einem reichhaltigen Mittagessen bei einem türkischen Griechen, ging es weiter zur Basis des Rettungshubschraubers (RTH), Christoph 13 (An der Rosenhöhe). Der Christoph 13 steht von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang für Einsätze bereit. Es ist ein orangefarbender Hubschrauber, der im Auftrag des Bundesministerium des Inneren fliegt. Nach einer kurzen und ausführlichen Besichtigung bekamen wir auch gleich eine unfreiwillige „Showeinlage“ des RTH zu sehen. Die Besatzung von Christoph 13 musste zu einem Einsatz. Somit konnten wir uns persönlich von dem Können der Pilotin aus Bayern überzeugen.

Zur Erklärung: Die Basis von Christoph 13 kooperiert mit dem Freistaat Bayern. Wie wir lesen konnten, ist die Basis ein königlich-bayrisches Ausbildungszentrum. Die bayrischen Piloten müssen erst 100 Flugstunden im „Flachland“ absolvieren, bis sie endlich in den Bergen fliegen dürfen.

BildEs war zum Glück nur ein relativ kurzer Einsatz. Somit konnten wir nach der Rückkehr doch noch unser Gruppenfoto vor dem RTH Christoph 13 machen. Der interessante Tag fand dann bei Sonnenschein und einem frisch Gezapften bei Plückers in Warstein sein Ende.

Wir danken den Kameraden Fortmeier von der BF Bielefeld und der Besatzung des RTH Christoph 13 für die fachkundige Führung. Des weiteren danken wir Sebastian Woelke für die gute Mitplanung der Fahrt. Sebastian war selbst im LZ Meschede, bis er Ende des Jahres 2011 beruflich bei der BF Bielefeld bis er dann zur BF Hamburg wechselte.
2012_06_23_Besuch_Bielefeld_02.jpg
2012_06_23_Besuch_Bielefeld_03.jpg
2012_06_23_Besuch_Bielefeld_04.jpg
2012_06_23_Besuch_Bielefeld_05.jpg
2012_06_23_Besuch_Bielefeld_06.jpg
2012_06_23_Besuch_Bielefeld_07.jpg
2012_06_23_Besuch_Bielefeld_10.jpg
2012_06_23_Besuch_Bielefeld_11.jpg
2012_06_23_Besuch_Bielefeld_12.jpg
2012_06_23_Besuch_Bielefeld_13.jpg
Zur Twitter-Seite Zur Facebook-Seite RSS abonnieren

Anstehende Termine

3. Agt (H27)
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 16.11.18
  • Ort:

Funk (M04)
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Sa 17.11.18
  • Ort:

Stabsrahmenübung HSK
(Funkgruppe)

  • Sa 17.11.18 08:00 Uhr
  • Ort:

Funkwerkstatt (In Ferien laut Absprache)
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Mo 19.11.18
  • Ort: Feuerwehrgerätehaus Meschede, Fritz-Honsel-Straße, Meschede

4. Agt (H28) 23.11.-01.12.
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 23.11.18
  • Ort:

Zum Kalender

Werden Sie Kooperationspartner der ehrenamtlichen Feuerwehr Meschede


Mittlerweile unterstützen uns 22 Partner. Werden Sie der 23ste!

Mehr erfahren

Aktuelle Unwetterwarnungen DWD


Auch wir analysieren um die Seite zu verbessern


© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Erstellung der Seite: 22.12.2013 um 16:36 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: Philipp Wedeking
[Administration]

Kontakt

Suchen