Ihr Standort: Startseite  >>>  Allgemein  >>>  Ausbildungen  >>>  2019  >>>  Truppmann II - Ausbildung

Gemeinsame Grundausbildung der Gemeinde Eslohe und der Stadt Meschede bei der Feuerwehr beendet

Eslohe / Meschede. Gemeinsame Grundausbildung (Zweiter Teil) der Freiw. Feuerwehr Eslohe und Meschede. 25 junge Feuerwehrangehörige (drei Kameradinnen und 22 Kameraden) der Freiw. Feuerwehr der Gemeinde Eslohe und der Stadt Meschede haben ihrer Grundausbildung hiermit abgeschlossen.

Löschangriff
Löschangriff
Ein breites Fachwissen vermittelt die sogenannte Truppmann - Frau - Ausbildung. Der zweiteilige Lehrgang (TM I und TM II) gilt als die Grundausbildung, ohne die auch bei der Feuerwehr nichts geht. Es wird ein breitgefächertes Fachwissen vermittelt. Erst nach bestandenem Abschluss können diese Truppfrauen-Männer weitere Lehrgänge wie Atemschutzgeräteträger, Maschinist und Funker, besuchen.

Teilnahmevoraussetzung ist der erfolgreiche Besuch des Grundlehrganges TM I und eine Erste Hilfe Ausbildung. Die jungen Feuerwehrangehörigen bekommen in dieser Ausbildung vertieftes Grundwissen vermittelt, wobei Grundbegriffe bereits schon in der Jugendfeuerwehr und im Lehrgang TM I vermittelt wurden. Die Palette der Ausbildung reicht von Rechtsgrundlagen über Brandbekämpfung bis zur Kartenkunde hin.

Die Lehrgangsleiter, Stadtbrandinspektor Johannes Thüsing (Olpe) und sein Stellvertreter Gemeindebrandinspektor Stephan Bischopink (Cobbenrode), sowie die 25 Ausbilder vermitteln in einer Ausbildungszeit von 55 Stunden, den jungen Feuerwehrangehörigen das erforderliche Grundwissen.

Die Ausbildung fand über drei Wochen, jeweils an zwei aufeinanderfolgenden Ausbildungstagen (Montag, Dienstag, Freitag und Samstag) in den Feuerwehrhäusern in Eslohe und Meschede statt.

Den Lehrgangsabschluss bildete eine theoretische und eine praktische Prüfung. Im theoretischen Teil musste ein Fragebogen mit 50 Fragen beantwortet werden. Die Prüfung nahm der stellv. Kreisbrandmeister Uwe Schwarz (Olsberg) ab. Im praktischen Teil wurde von den Teilnehmern die Beherrschung von drei verschiedenen Aufgaben verlangt. Den sogenannten Regelangriffen, Vornahme von einem B Rohr und zwei C-Strahlrohren sowie Rettung von Personen über eine Steckleiter.

Diese Übungen wurden zum Ende der Ausbildung den anwesenden Vertretern der Gemeinde- und Stadtverwaltungen, Vertreter der Ordnungsämter, Meschedes Bürgermeister Christoph Weber und Eslohes stellv. Bürgermeister Reinhard Mester sowie der Wehrleitungen beider Feuerwehren vorgeführt.

Die Besten

v.l.n.r. Fabian Clausen - LG Cobbenrode; Markus Schmidt - LZ Meschede – Lehrgangsbester; Josef Osbold - LG Reiste
v.l.n.r. Fabian Clausen - LG Cobbenrode; Markus Schmidt - LZ Meschede – Lehrgangsbester; Josef Osbold - LG Reiste
Am besten schnitten bei dem Lehrgang die Wehrleute Markus Schmidt LZ Meschede, Fabian Clausen LG Cobbenrode und Josef Osebold LG Reiste ab. Alle anderen Teilnehmer bestanden ihre Prüfung mit guten Leistungen.

In der Abschlussbesprechung im Feuerwehrhaus richtete Bürgermeister Weber, als Dienstherr der Feuerwehr Meschede, einige Worte an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Er gratulierte den Prüflingen zur bestandenen Prüfung und bedankte sich gleichzeitig für die Bereitschaft, sich den Dienst der Feuerwehr zu stellen. Sein Dank galt ebenfalls allen Ausbildern und zuletzt betonte er die gute und langjährige Zusammenarbeit der Feuerwehr Eslohe und Meschede.

Für Lehrgangsleiter Thüsing war es nach 23 Jahren sein letzter Lehrgang als Lehrgangsleiter.

Die Teilnehmer

Gruppenfoto
Gruppenfoto
Aus der Gemeinde Eslohe:
  • Fabian Clausen, Maurice Eickler und Steven Rediker - LG Cobbenrode
  • Julia Erdmann, Antonius Mester und Josef Osebold - LG Reiste
  • Timo Sasse-Kaiser - LZ Eslohe

Aus der Stadt Meschede:
  • Greta Bockholt, Alexander Geck und Marcus Knipschild - LG Eversberg
  • Adrian Bührmann, Tobias Heinemann, Simon Rentmeister, Markus Schmidt und Simon Ungermann - LZ Meschede
  • Niklas Grabinski, Ingo Jürgens und Niklas Zöllner - LG Wennemen
  • Tobias Klaus - LG Calle
  • Pascal Oelmann, Diana Pecko und Karsten Pöttgen - LZ Freienohl
  • Marvin Schmitz - LG Visbeck
  • Henry Schulte - LG Remblinghausen
  • Tim Uerschels - LG Berge

Text und Bilder Ludger Hermes
2019_TM2_001.jpg
2019_TM2_002.jpg
2019_TM2_003.jpg
2019_TM2_004.jpg
2019_TM2_006.jpg
2019_TM2_007.jpg
2019_TM2_008.jpg
2019_TM2_009.jpg
2019_TM2_010.jpg
2019_TM2_011.jpg
2019_TM2_012.jpg
2019_TM2_013.jpg
2019_TM2_014.jpg
2019_TM2_015.jpg
2019_TM2_016.jpg
2019_TM2_017.jpg
2019_TM2_018.jpg
2019_TM2_019.jpg
2019_TM2_020.jpg
2019_TM2_021.jpg
2019_TM2_022.jpg
Zur Twitter-Seite Zur Facebook-Seite Zur Instagram-Seite RSS abonnieren

Anstehende Termine

Kleiderkammer JF
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Mi 18.09.19 17:30 Uhr
  • Ort:

Leistungsnachweis HSK
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Sa 21.09.19
  • Ort:

ABC 1
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 27.09.19
  • Ort:

Ausstellung Dienstausweise
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Di 01.10.19 18:00 Uhr
  • Ort: FH Meschede

ABC 1
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 04.10.19
  • Ort:

Zum Kalender

Kartoffelbraten der Löschgruppe Remblinghausen

Aktuelles Bild

Kooperationspartner der ehrenamtlichen Feuerwehr Meschede


Autoschilder Peter Bernert BOS-Schutz+Ausrüstung UG Bekleidungshaus Wilhelm Heide Bistro Am Markt Bäckerei Kremer Deutscher Feuerwehrverband EKI-Therm GmbH Fleischerei & Partyservice Kutsche GmbH Fleischerei Lehnhäuser Forever Fitness Meschede Freibad Grevenstein e. V. Hallen- und Freibad Meschede Haus der Handarbeit - Gisela Kath Motorgeräte Baulmann Nord Apotheke - Gegenüber der Post Optik Kordel Otto Hartung - Getränkefachgroßhandel PCE Deutschland GmbH Sport- und Gesundheitspark ProVital Inhaber: Karl-Heinz Vollmer Sportwerkstatt - Stephan Entian Studienkreis Meschede Verband der Feuerwehren NRW WOFI BAD

Mittlerweile unterstützen uns 23 Partner.

Werden Sie der 24ste!

Mehr erfahren

Aktuelle Unwetterwarnungen DWD


Auch wir analysieren um die Seite zu verbessern


© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Erstellung der Seite: 11.09.2019 um 18:51 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: Rafael Jürgens
[Administration]

Kontakt

Suchen