Ihr Standort: Startseite  >>>  Allgemein  >>>  Ausbildungen  >>>  2018  >>>  Sprechfunker

Sprechfunkerausbildung der Freiwilligen Feuerwehren Eslohe und Meschede

Ausbildung in der Fernmeldebetriebsstelle Meschede



Meschede - Insgesamt wurden 24 Hilfskräfte aus der Gemeindefeuerwehr Eslohe und der Stadtfeuerwehr Meschede beim diesjährigen Sprechfunklehrgang ausgebildet. Hier geht es zum Bericht.

Der Lehrgang setzte sich zusammen aus der Gemeindefeuerwehr Eslohe mit acht Teilnehmern und der Stadtfeuerwehr Meschede mit 16 Teilnehmern. Es galt im theoretischen Teil Rechtsgrundlagen, Organisation des Sprechfunkdienstes, physikalische und technische Grundlagen, sowie Karten- und Gerätekunde zu beherrschen. In der Praxis waren Funkvordrucke mit Durchsagen, Gespräche und Nachrichten richtig auszufüllen. Dies alles in 30 Stunden verteilt auf zwei Wochen.

In den Ausbildungsmodulen wurden die Teilnehmer in der digitalen Sprechfunktechnik ausgebildet. Die Lehrgangsleitung lag bei Hauptbrandmeister Thomas Schürer und Niklas Göckeler (beide Freienohl). Unterstützt wurden sie von den Kameraden der Funkgruppe der Feuerwehr Meschede und Bestwig. Die Abschlussprüfung nahm Kreisbrandmeister Uwe Schwarz (Olsberg) ab. Alle bestanden die Prüfung und sind somit berechtigt, am nichtöffentlichen, beweglichen Landfunkdienst der Behörden und Organisationen mit Sicherungsaufgaben (BOS-Funk), teilzunehmen.

Eine Betriebsübung bildete den Abschluss der Ausbildung. Hierbei wurde der Funkraum im Feuerwehrhaus Meschede und der Einsatzleitwagen Meschede von Mitgliedern der Funkgruppe betrieben. Die Lehrgangsabsolventen verteilten sich auf acht Fahrzeuge. Ihnen wurden Aufgaben übermittelt, die sie zu lösen hatten. Hierbei wurde Wert auf das richtige und sichere Abwickeln des Funkbetriebes gelegt.

Die Teilnehmer

stadt_ausbildungen/2018-11-Sprechfunker.jpg
stadt_ausbildungen/2018-11-Sprechfunker.jpg

Aus der Gemeinde Eslohe


Matthias Berger, Simon Runge, Florian Köster, Florian Wieditz, Jens Lüttecke, Bea Knobloch, Patrick Dünnebacke und Christopher Schulte

Aus der Stadt Meschede


Jonathan Gerlach, Lukas Kath, Martin Müller, Kai Schwefer, Kevin Marcholewski, Steffen Bause, Hendrik Wegener, Jörg Jostes, Hubertus Koch, Tobias Thüsing, Madlen Ortmann, Till Flaßhar, Lars Pawlowski, Markus Brüggemann, Marco Bahl, und Phillip Polle.

Verabschiedet wurden die Lehrgangsteilnehmer mit einem „ Man hört sich mal“.

Text und Bild: Ludger Hermes
Zur Twitter-Seite Zur Facebook-Seite Zur Instagram-Seite RSS abonnieren

Anstehende Termine

TM 2
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Mo 26.08.19
  • Ort:

3. TF
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 30.08.19
  • Ort:

TM 2
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 30.08.19
  • Ort:

TM 2
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Mo 02.09.19
  • Ort:

3. TF
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 06.09.19
  • Ort:

Zum Kalender

Kartoffelbraten der Löschgruppe Remblinghausen

Aktuelles Bild

Kooperationspartner der ehrenamtlichen Feuerwehr Meschede


Autoschilder Peter Bernert BOS-Schutz+Ausrüstung UG Bekleidungshaus Wilhelm Heide Bistro Am Markt Bäckerei Kremer Deutscher Feuerwehrverband EKI-Therm GmbH Fleischerei & Partyservice Kutsche GmbH Fleischerei Lehnhäuser Forever Fitness Meschede Freibad Grevenstein e. V. Hallen- und Freibad Meschede Haus der Handarbeit - Gisela Kath Motorgeräte Baulmann Nord Apotheke - Gegenüber der Post Optik Kordel Otto Hartung - Getränkefachgroßhandel PCE Deutschland GmbH Sport- und Gesundheitspark ProVital Inhaber: Karl-Heinz Vollmer Sportwerkstatt - Stephan Entian Studienkreis Meschede Verband der Feuerwehren NRW WOFI BAD

Mittlerweile unterstützen uns 23 Partner.

Werden Sie der 24ste!

Mehr erfahren

Aktuelle Unwetterwarnungen DWD


Auch wir analysieren um die Seite zu verbessern


© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Erstellung der Seite: 01.12.2018 um 16:12 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: Rafael Jürgens
[Administration]

Kontakt

Suchen