Ihr Standort: Startseite  >>>  Allgemein  >>>  Ausbildungen  >>>  2015  >>>  TM 2 - Grundausbildung

Grundausbildung bei der Feuerwehr beendet!

Eslohe / Freienohl / Meschede - Gemeinsame Grundausbildung (Zweiter Teil) der Freiw. Feuerwehr Eslohe, Meschede und der Werfeuerwehr Pfleiderer Arnsberg.

32 junge Feuerwehrangehörige ( 3 Kameradinnen und 29 Kameraden) der Freiw. Feuerwehr der Gemeinden Eslohe, der Stadt Meschede sowie der Werkfeuerwehr Pfleiderer - Arnsberg haben ihrer Grundausbildung abgeschlossen.


Die Teilnehmer

BildWerkfeuerwehr Pfleiderer Arnsberg:
Jan-Ole Meisen, Sascha Peetz, Franz Peschel und Andreas Schulte

Aus der Gemeinde Eslohe:
Mathias Bornemann, David Göddecke, Jan Knobloch, Franz-Philipp und
Dennis Wiese LG Wenholthausen, Dominik Büngener und Florian Wieditz LG Cobbenrode,
Ralf Erves, Robin Feldmann, Timo Kersting und Maximilian Molitor, LZ Eslohe und
Nils Weinbrenner LG Reiste.

Aus der Stadt Meschede:
Christoph Bittner, Nicole Fonfara, Jonathan Gerlach, Lukas Kath und Jan Schwillo
LZ Meschede, Tim Brechtmann LG Grevenstein, Tolga Cittir und Silvia Klaus LG Calle, Maik Fuchs, Tobias Grabinski und Mario Kirschstein LG Wennemen, Christoph Kayser
LG Berge, Sebastian Klauke LG Remblinghausen, Sebastian Schmidt LZ Freienohl,
Isabell Struwe LG Wallen und Joshua Koch LG Wehrstapel.

Ein breites Fachwissen vermittelt die sogenannte Truppmann - Frau - Ausbildung.
Der zweiteilige Lehrgang (TM I und TM II) gilt als die Grundausbildung, ohne die auch bei der Feuerwehr nichts geht. Es wird ein breitgefächertes Fachwissen vermittelt.
Erst nach bestandenem Abschluss können diese Truppfrauen und Truppmänner weitere Lehrgänge wie Atemschutzgeräteträger, Maschinist und Funker, besuchen.

Teilnahmevoraussetzung ist der erfolgreiche Besuch des Grundlehrganges TM I und eine Erste Hilfe Ausbildung.
Die jungen Feuerwehrangehörigen bekommen in dieser Ausbildung vertieftes Grundwissen vermittelt, wobei Grundbegriffe bereits schon in der Jugendfeuerwehr und im Lehrgang TM I vermittelt wurden.
Die Palette der Ausbildung reicht wieder von Rechtsgrundlagen über Brandbekämpfung bis zur Kartenkunde hin.

Die Lehrgangsleiter, Stadtbrandinspektor Johannes Thüsing (Olpe) und sein Stellvertreter Gemeindebrandinspektor Stephan Bischopink (Wenholthausen), sowie die 20 Ausbilder vermitteln in einer Ausbildungszeit von 55 Stunden, den jungen Feuerwehrangehörigen das erforderliche Grundwissen.
Die Ausbildung fand über drei Wochen, jeweils an zwei aufeinanderfolgenden Ausbildungstagen (in der Reihenfolge: Montag, Dienstag, Freitag und Samstag) im Feuerwehrhaus Wenholthausen und erstmals in Freienohl statt.
Den Lehrgangsabschluss bildete eine theoretische und eine praktische Prüfung.
Im theoretischen Teil musste ein Fragebogen mit 50 Fragen beantwortet werden.
Die Prüfung nahm Kreisbrandmeister Wenner Franke (Bachum) ab.
Im praktischen Teil wurde von den Teilnehmern die Beherrschung von drei verschiedenen Aufgaben verlangt. Den sogenannten Regelangriffen, Anleitern, Vornahme von einem B Rohr und zwei C-Strahlrohren aus verschiedenen Wasserentnahmestellen.

BildAm besten schnitten bei dem Lehrgang die Wehrleute Nils Weinbrenner Löschgruppe (LG) Reiste, Christoph Bittner Löschzug (LZ) Meschede und Robin Feldmann LZ Eslohe ab

Alle anderen Teilnehmer bestanden ihre Prüfung mit guten Leistungen.
Zur Twitter-Seite Zur Facebook-Seite RSS abonnieren

Anstehende Termine

3. Agt (H27)
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 16.11.18
  • Ort:

Funk (M04)
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Sa 17.11.18
  • Ort:

Funkwerkstatt (In Ferien laut Absprache)
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Mo 19.11.18
  • Ort: Feuerwehrgerätehaus Meschede, Fritz-Honsel-Straße, Meschede

4. Agt (H28) 23.11.-01.12.
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 23.11.18
  • Ort:

GW (H29) 23.11.-01.12.
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 23.11.18
  • Ort:

Zum Kalender

Werden Sie Kooperationspartner der ehrenamtlichen Feuerwehr Meschede


Mittlerweile unterstützen uns 22 Partner. Werden Sie der 23ste!

Mehr erfahren

Aktuelle Unwetterwarnungen DWD


Auch wir analysieren um die Seite zu verbessern


© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Erstellung der Seite: 20.04.2015 um 20:00 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: Philipp Wedeking
[Administration]

Kontakt

Suchen