Redakteur dieser Seite: Anna Lena Struwe


 

Forest for Future – die Jugendfeuerwehr setzt ein Zeichen

Stadtjugendfeuerwehr Martinshorn, Blaulicht, rote Autos und ganz viel Trubel, da kann doch nur die Feuerwehr sein. An Unfallstellen, Brandorten oder auch an anderen Einsatzstellen erwarten wir die Feuerwehr anzutreffen, doch am Samstag, den 16. März 2024, hat sich die Jugend der Feuerwehr anders für die Gemeinschaft engagiert. Rund 50 Jugendliche aus den verschiedenen Einheiten der Stadt Meschede haben sich versammelt, um gemeinsam Bäume zu pflanzen. Das ganz ohne Hektik und Unruhe.

Blick auf die Fläche
Blick auf die Fläche
Gemeinsam wurden die Setzlinge in der Nähe des Lörmecketurms eingepflanzt, um dort die von Trockenheit und vom Klimawandel abgestorbenen Teile des Waldes neu beleben zu können. Für ein frisches Stück Wald, ein frisches Stück Leben. Doch leider war das Wetter nicht so gut gestimmt wie die Helfer. Trotz vorheriger Hoffnung auf etwas Sonne und Trockenheit haben Wind, Regen und Kälte die Arbeit etwas erschwert. Davon hat sich jedoch niemand die Motivation nehmen lassen, denn stattdessen wurde weiter mit tatkräftigen Händen angepackt. So kam ein Baum nach dem anderen. Zu Anfang gab es jedoch für alle Jugendlichen auch eine kleine Einweisung des Försters, damit möglichst alle Bäume ganz groß und mit gutem Wurzelwerk heranwachsen können. Die Aktion wurde folgend vom Förster unterstützt und begleitet, sowie von einigen Feuerwehrkameraden.

Blick auf die Fläche
Blick auf die Fläche
Mit den zahlreichen Helfern wurden trotz des Wetters gemeinsam 720 Setzlinge eingepflanzt. Innerhalb von zwei Stunden entwickelte sich das traurig heruntergekommene Waldstück zu neuem kleinen, noch unscheinbaren Leben. Wer also in den nächsten Sommermonaten zum Lörmecketurm wandert, der begegnet vielleicht der Arbeit dieser Jugendlichen. Ganz vielen kleinen Nadelbäumen. Doch diese Baumpflanzaktion gab es tatsächlich nicht zum ersten Mal, denn bereits vor einigen Jahren hatte die Jugendfeuerwehr aus Eversberg und Wehrstapel sich mit ein paar Zivilisten versammelt um auch damals Bäume zu pflanzen. Dieses Mal wurde die Aktion für die Teilnahme der Jugendfeuerwehr der ganzen Stadt Meschede, sowie für das Jugendorchester organisiert und mit Werbung auf den sozialen Netzwerken zuvor verbreitet. So war die Teilnehmerzahl mit den rund 50 Jugendlichen diesmal sehr viel höher. Mehr Helfer, größerer Erfolg, größere Bewegung.

Gemütliches Beisammensein
Gemütliches Beisammensein
Nach der vielen Arbeit in der Kälte brauchten dann natürlich alle Teilnehmer etwas Verpflegung. Am Gerätehaus Eversberg wurde durch weitere Hilfe Verpflegung geboten und es wurde noch etwas Zeit zusammen genossen. So konnte sich jeder bei Speis und Trank, sowie guter Gesellschaft, wieder aufwärmen. Gute Laune, Lacher und noch viel mehr. Für die erfolgreiche Arbeit wurde außerdem jeder einzelne geehrt. Jeder bekam eine Medaille und auch eine Urkunde. Zu diesem Anlass war ebenfalls der Bürgermeister erschienen und half fleißig bei der Vergabe der Medaillen an die Jugendlichen und jeglichen anderen Helfer.

Dieses Erlebnis wurde organisiert um unsere Natur zu unterstützen. Besonders mit der direkten Betroffenheit der Feuerwehr durch Waldbrände oder ähnlichem, sollte dieses Projekt Forest for Future unsere Natur und unseren Lebensraum etwas neuen Schutz und frisches Leben bringen. So wurde Forest for Future mit viel Unterstützung von allen Seiten ermöglicht. Durch den Förster, in besonderen Teilen durch die Feuerwehr Eversberg und vor allem mit der finanziellen Förderung durch den neu gegründeten Stadtfeuerwehrverband Meschede. Doch ohne die Jugendlichen wäre trotz alledem das Ganze nicht möglich gewesen. So konnte also mit viel Schweiß und Regen unser Wald wieder etwas größer und gesünder gemacht werden. (Text: Emma Neumann)
2024-04-02_Baumpflanzaktion_04.jpeg
2024-04-02_Baumpflanzaktion_05.jpeg
2024-04-02_Baumpflanzaktion_06.jpeg
2024-04-02_Baumpflanzaktion_07.jpeg
2024-04-02_Baumpflanzaktion_09.jpeg
2024-04-02_Baumpflanzaktion_10.jpeg
2024-04-02_Baumpflanzaktion_11.jpeg
2024-04-02_Baumpflanzaktion_12.jpeg
2024-04-02_Baumpflanzaktion_13.jpeg
Zum Podcast Zur Facebook-Seite Zur Instagram-Seite RSS abonnieren

1.Mai beim Löschzug Meschede

Aktuelles Bild
Klicken Sie auf den Link um mehr zu den Wanderstrecken und dem Programm zu erfahren...

Mehr erfahren

112% Einsatz für Meschede - Der Podcast / Folge 16 - Der Wasserförderzug HSK


Bitte beachten: Wir verwenden hierfür das Widget Spotify Music Player der Musikplattform Spotify. Dienstanbieter ist das schwedische Unternehmen Spotify. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen oder hier.

Aktuelle Unwetterwarnungen DWD


Kooperationspartner der ehrenamtlichen Feuerwehr Meschede


Autoschilder Peter Bernert BOS-Schutz+Ausrüstung UG Bekleidungshaus Wilhelm Heide Bistro Am Markt Bäckerei Kremer Deutscher Feuerwehrverband Fleischerei & Partyservice Kutsche GmbH Fleischerei Lehnhäuser Forever Fitness Meschede Freibad Grevenstein e. V. Hallen- und Freibad Meschede Motorgeräte Baulmann Nord Apotheke - Gegenüber der Post Optik Kordel Otto Hartung - Getränkefachgroßhandel PCE Deutschland GmbH Sport- und Gesundheitspark ProVital Inhaber: Karl-Heinz Vollmer Sportwerkstatt - Stephan Entian Studienkreis Meschede Verband der Feuerwehren NRW WOFI BAD Pilot-Partner Alarm-SMS

Mittlerweile unterstützen uns 23 Partner.

Werden Sie der 24ste!

Mehr erfahren

Auch wir analysieren um die Seite zu verbessern


© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Erstellung der Seite: 02.04.2024 um 21:20 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: Anna Lena Struwe
[Administration]

Kontakt

Suchen