Ihr Standort: Startseite  >>>  LG Eversberg  >>>  Fahrzeuge  >>>  Löschgruppenfahrzeug (LF-10)

Löschgruppenfahrzeug (LF-10)

LF-10 vor dem Historischen Rathaus zu Eversberg in 2019
LF-10 vor dem Historischen Rathaus zu Eversberg in 2019

Übersicht

Kennzeichen    HSK – 2356
Baujahr 1996
Fahrgestell MB 814 F
Aufbau Ziegler
Besatzung 1 / 8
Funkrufname FM 5 / LF-10 / 1

Ausrüstung

Mannschaftsraum

Mannschaftsraum
Mannschaftsraum
2 integrierte Atemschutzgeräte
Handlampen, Krankentrage
Funkgeräte 2m, Feuerwehrleinen
Kübelspritze

Beladung Fahrerseite

Beladung Fahrerseite
Beladung Fahrerseite
2 Atemschutzgeräte, 4 Ersatzflaschen,
1 Tragkraftspritze TS 8/8,
Trennschleifer, Hitzeschutzkleidung,
Werkzeugkiste

7 Rollschläuche –B-,
4 Rollschläuche –C-,
3 Tragekörbe mit je 3 Schläuchen –C- in Buchten,
Verteiler, Druckbegrenzungsventil, Reduzierstücke

Beladung Beifahrerseite

Beladung Beifahrerseite
Beladung Beifahrerseite
Schaummittelkanister, Zumischer, Schaumrohr,
Absturzsicherung,
1 Stromerzeuger 5kv,
2 Flutlichtstrahler 1000W und Stativ,
Motorsäge

5 Rollschläuche –B-
3 Strahlrohre –C-,
1 Strahlrohr –B-,
1 Schnellangriffseinrichtung 50 Meter
Defibrillator

Beladung Heck

Beladung Heck
Beladung Heck
Feuerlöschkreiselpumpe 1600 Liter und 600 Liter Tank,
Armaturen zur Wasserentnahme

Dach

Beladung Dach
Beladung Dach
Schaumrohr, Einreishaken, Schlauchbrücken, 4 –teilige Steckleiter


Anmerkungen

Im Oktober 1996 wurde dieses Fahrzeug bei der Firma Ziegler durch einige Kameraden der Löschgruppe abgeholt. Eingeweiht wurde das Fahrzeug am 07.02.1997.
© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Erstellung der Seite: 04.11.2012 um 14:53 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: H.-Jörg Steiner
[Administration]

Kontakt

Suchen