Ihr Standort: Startseite  >>>  Funkgruppe  >>>  Übungen  >>>  2012  >>>  18.08 HSK-Übung V-Dekon (in Grevenstein)

18.08 HSK-Übung V-Dekon (in Grevenstein)

Funkgruppe Meschede unterstützte die Einsatzleitung
Die Jährlich wiederkehrende Großübung der Rettungskräfte des Hochsauerlandkreises (HSK) fand in diesem Jahr in Meschede Grevenstein statt. Der Übungsschwerpunkt lag in diesem Jahr in den Bereichen Massenanfall von Verletzten (ManV) Dekontermination und Betreuung von Verletzten.
Die Lage:
Eine Besuchergruppe der Brauerei Veltins kommt an einem Reinigungsmittellager auf dem Gelände der Brauerei vorbei. Zeitgleich tritt hier ein unbekannter Stoff aus einem Gittercontainer aus.23 Besucher kommen mit dem Stoff in Berührung. Sie beklagen sich über verschiedenste Verletzungsmuster.
Fachleute der Firma lösen sofort Alarm aus. Die Firmeneigene Notfall – Mannschaft rüstet sich aus vorgehaltenen Atemschutzgeräten und Schutzanzügen aus. Sie beginnen mit der Rettung, Erstversorgung der mit dem Unbekannten Mittel in Verbindung gekommenen Besuchern und bringen Sie in einen sicheren Bereich.
In der Zwischenzeit läuft die Alarmierung von Spezialkräften zur Rettung und Hilfe über die Leitstelle des HSK in Meschede an. Nach der Alarm- und Ausrückordnung werden die Feuerwehr, der Rettungsdienst, das DRK, das MHD und das THW in Bewegung gesetzt.
Die Aufgabenverteilung:
Das THW übernimmt das Heranführen der einzelnen Einheiten aus ihren Versammlungsräumen in die Bereitstellungsräume, Feuerwehrhaus und Schützenhaus, Grevenstein. Von hier aus werden die einzelnen Gruppen nach Anforderung durch die Einsatzleitung in das Übungsgebiet abgerufen.
Abschnitt 1 Feuerwehr– Rettung
Führung des A1 durch den ELW 2 Meschede und Freienohl
Einheiten III. LZ Rettung der FF-Meschede bestehend aus den LG’s Grevenstein, Berge, Visbeck und die Notfallmannschaft Veltins.
Erkunden und Einweisen der eintreffenden Einheiten.
Verbindung der ÜL über den ELW 1 HSK, Rettung von 23 Personen verschiedenster Verletzungsmuster aus den Gefahrenbereich.

Abschnitt 2 Feuerwehr und MHD – V-Dekon
Führung des A2 durch den ELW 1 HSK
Einheiten aus Arnsberg, Sundern. Meschede und PSU HSK
Betreuung, Dekontermination von 23 Personen verschiedenster Verletzungsmuster
Dekon – sechs von Einsatzkräfte der Notfallmannschaft Veltins

Abschnitt 3 DRK Betreuung – BTP – 500 – HSK
Einheiten DRK – HSK 2. Und 3. Einsatzbereitschaft aus MES-Schmallenberg, Medebach, BRI und Olsberg und PSU - HSK
Führung des A 3 durch den ELW – DRK und ELW 1 HSK

Abschnitt 4 DRK Verpflegung
Einheiten des DRK – HSK s.o.


Zur Twitter-Seite Zur Facebook-Seite RSS abonnieren

Anstehende Termine

3. Agt (H27)
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 16.11.18
  • Ort:

Funk (M04)
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Sa 17.11.18
  • Ort:

Stabsrahmenübung HSK
(Funkgruppe)

  • Sa 17.11.18 08:00 Uhr
  • Ort:

Funkwerkstatt (In Ferien laut Absprache)
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Mo 19.11.18
  • Ort: Feuerwehrgerätehaus Meschede, Fritz-Honsel-Straße, Meschede

4. Agt (H28) 23.11.-01.12.
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 23.11.18
  • Ort:

Zum Kalender

Werden Sie Kooperationspartner der ehrenamtlichen Feuerwehr Meschede


Mittlerweile unterstützen uns 22 Partner. Werden Sie der 23ste!

Mehr erfahren

Aktuelle Unwetterwarnungen DWD


Auch wir analysieren um die Seite zu verbessern


© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Erstellung der Seite: 17.01.2013 um 21:00 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: André Müller
[Administration]

Kontakt

Suchen