Ihr Standort: Startseite  >>>  LZ Meschede  >>>  Geschichte  >>>  Naziherrschaft

Naziherrschaft



meschede_geschichte/naziher001.jpg
meschede_geschichte/naziher001.jpg
Am 15. Dezember 1933 erließ die Reichsregierung ein neues Gesetz über das Feuerlöschwesen in Deutschland.
Alle bestehenden Feuerwehren mußten aufgelöst werden. In Zukunft durfte nur noch eine Feuerwehr in einem Ortsbezirk bestehen.
Im Hotel Baxmann versammelten sich 1934 die Feuerwehren, um für den Ortsbezik Meschede eine Feuerwehr zu gründen.
Zu dieser Feuerwehr gehörten die 7 Löschzüge:
Meschede, Remblinghausen, Calle, Wallen, Berge, Olpe und Wennemen.

meschede_geschichte/naziher002.jpg
meschede_geschichte/naziher002.jpg
Durch das Reichsgesetz vom 23. November 1938 wurde die Feuerwehr ein Teil der Polizei (Feuerlöschpolizei).
Von den kleineren Einsätzen abgesehen, wurde während der Zeit der Gleichschaltung die Feuerwehr auch zu überörtlichen Einsätzen abgerufen.
So war die Meschede Feuerwehr zu einem Großbrand im Militärbarackenlager Arnsberg gerufen, der durch feindlichen Bombenabwurf ausgelöst worden war.
Als die Luftschutzsirenen in Meschede immer häufiger heulten, wurde das Löschfahrzeug aus dem Stadtgebiet hinweg in die Randzonen gebracht.
Die Stadt Meschede musste neben mehreren Kleinangriffen auch drei Großangriffe über sich ergehen lassen und zwar am 19. Februar 1945, am 28. Februar 1945 und der letzte schwere Angriff am 23. März 1945.

Die Stadt war zu 80% zerstört. Ein Großteil der zum Kriegsdienst eingezogenen Kameraden war gefallen.
Zur Twitter-Seite Zur Facebook-Seite Zur Instagram-Seite RSS abonnieren

Anstehende Termine

2. AbStuSi
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 26.07.19
  • Ort:

TM 2
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Mo 19.08.19
  • Ort:

3. TF
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 23.08.19
  • Ort:

TM 2
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 23.08.19
  • Ort:

TM 2
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Mo 26.08.19
  • Ort:

Zum Kalender

Kooperationspartner der ehrenamtlichen Feuerwehr Meschede


Autoschilder Peter Bernert BOS-Schutz+Ausrüstung UG Bekleidungshaus Wilhelm Heide Bistro Am Markt Bäckerei Kremer Deutscher Feuerwehrverband EKI-Therm GmbH Fleischerei & Partyservice Kutsche GmbH Fleischerei Lehnhäuser Forever Fitness Meschede Freibad Grevenstein e. V. Hallen- und Freibad Meschede Haus der Handarbeit - Gisela Kath Motorgeräte Baulmann Nord Apotheke - Gegenüber der Post Optik Kordel Otto Hartung - Getränkefachgroßhandel PCE Deutschland GmbH Sport- und Gesundheitspark ProVital Inhaber: Karl-Heinz Vollmer Sportwerkstatt - Stephan Entian Studienkreis Meschede Verband der Feuerwehren NRW WOFI BAD

Mittlerweile unterstützen uns 23 Partner.

Werden Sie der 24ste!

Mehr erfahren

Aktuelle Unwetterwarnungen DWD


Auch wir analysieren um die Seite zu verbessern


© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Erstellung der Seite: um Uhr  |  Redakteur dieser Seite: 
[Administration]

Kontakt

Suchen