Neues Fahrzeug für die Löschgruppe Grevenstein / Brauerei Veltins spendet 39.500 Euro für neues Führungsfahrzeug der Feuerwehr

Grevenstein. Die Sicherheitspartnerschaft zwischen der Brauerei C. & A. Veltins und der Löschgruppe Grevenstein der Freiwilligen Feuerwehr Meschede hat einen neuen Meilenstein erreicht. Um den hohen Standard der örtlichen Wehr weiterhin zu halten und die Sicherheit im ländlichen Bereich zukunftsfähig abzusichern, spendet die Brauerei C. & A. Veltins 39.500 Euro für ein neues Führungsfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Meschede.

Dirk Schiemann (links), kaufmännischer Geschäftsführer, und Peter Peschmann (rechts), Technik-Geschäftsführer der Brauerei C. u. A. Veltins, übergaben das neue Feuerwehrfahrzeug jetzt an Raimund Gördes (Mitte), Löschgruppenführer der Feuerwehr in Grevenstein. Bildquelle: Brauerei C. u. A. Veltins
Dirk Schiemann (links), kaufmännischer Geschäftsführer, und Peter Peschmann (rechts), Technik-Geschäftsführer der Brauerei C. u. A. Veltins, übergaben das neue Feuerwehrfahrzeug jetzt an Raimund Gördes (Mitte), Löschgruppenführer der Feuerwehr in Grevenstein. Bildquelle: Brauerei C. u. A. Veltins
Der modern ausgestattete VW T6 Allrad ersetzt den in die Jahre gekommenen Mercedes Vito und bringt weitere Einsatzmöglichkeiten mit, denn er wird auch für die Einsätze der First Responder bei medizinischen Notfällen genutzt. „Wir bauen auf die schnelle und zuverlässige Einsatzbereitschaft der heimischen ehrenamtlichen Einsatzkräfte als Teil unserer traditionellen Sicherheitspartnerschaft“, sagte Dirk Schiemann, kaufmännischer Geschäftsführer der Brauerei C. & A. Veltins im Beisein von Raimund Gördes, Löschgruppenführer der Grevensteiner Feuerwehr. Der Brandoberinspektor bedankte sich für das neue Fahrzeug, das eine hochmoderne Ausrüstung mitbringt: Neben der Standardausrüstung mit Warneinrichtung und Funktechnik ist der neue T6 durch seine Ausstattung in der Lage, Führungs- und Aufklärungsarbeiten selbstständig durchzuführen. Durch die Allradausrüstung mit einem erhöhten Fahrwerk ist das Fahrzeug auch für Einsätze in unwegsamen Gelände prädestiniert.

Hilfe im Ernstfall nicht weit weg

Bereits seit Jahrzehnten funktioniert die Zusammenarbeit der Löschgruppe mit der benachbarten Brauerei buchstäblich auf Zuruf. „Wir sind froh, dass die Hilfe im Ernstfall nicht weit ist“, so Dirk Schiemann. Dass die Grevensteiner Feuerwehr im technischen Bereich zeitgemäß ausgerüstet ist, dafür sorgten bereits frühe Investitionen in Melde-Empfänger sowie in das vor wenigen Jahren beschaffte Einsatz-Fahrzeug. Mithilfe des neuen Fahrzeugs wird einerseits der dritte Löschzug der Stadt Meschede, der sich aus den Löschgruppen Grevenstein, Berge und Visbeck zusammensetzt, verstärkt und andererseits auch die First Responder, die bis zum Eintreffen des Rettungswagens bei medizinischen Notfällen erste Hilfe leisten. 39.500 Euro spendete die Brauerei C. & A. Veltins für das neue Führungsfahrzeug, mit weiteren 500 Euro beteiligten sich das Sägewerk Fabri und weitere 1.000 Euro die Kfz-Werkstatt Elmar Schmidt. Die Stadt Meschede investierte in Blaulichtanlage, Standardfunk und Beklebung. Die Sondereinbauten wurden von der Löschgruppe Grevenstein finanziert.

Das Engagement der Brauerei C. & A. Veltins für das Ehrenamt hat seit jeher einen hohen Stellenwert. Eine Vielzahl an Mitarbeitern ist bei Feuerwehren, THW, DLRG oder anderen Hilfsorganisationen aktiv. Für das Grevensteiner Familienunternehmen ist es selbstverständlich, den Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, solch wichtige Aufgaben in der Gesellschaft zu übernehmen. Bereits 2009 erhielt die Brauerei C. & A. Veltins die Förderplakette der Landesregierung für ausgezeichnetes gesellschaftliches Engagement im Feuer- und Katastrophenschutz. Der damalige NRW-Innenminister Dr. Ingo Wolf überreichte die Auszeichnung einst an den kaufmännischen Geschäftsführer der Brauerei, Dirk Schiemann.

Das Fahrzeug hat einen Gesamtwert von fast 70.000 Euro und wurde durch die Spenden der Brauerei C. & A. Veltins, dem Sägewerk Fabri Holz, der Autowerkstatt Elmar Schmidt sowie dem Förderverein der Löschgruppe Grevenstein finanziert.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Sponsoren, den Firmen Blaulichtverkauf und Brockmann Fahrzeug- und Kommunikationstechnik sowie bei allen Beteiligten!
Zur Twitter-Seite Zur Facebook-Seite Zur Instagram-Seite RSS abonnieren

Anstehende Termine

4. Agt
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 22.11.19
  • Ort:

Funk
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Sa 23.11.19
  • Ort: FH Meschede

4. Agt
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 29.11.19
  • Ort:

5. Agt
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 06.12.19
  • Ort:

Dienstausweise aktive & JF
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Do 12.12.19 18:00 Uhr
  • Ort: Wehrleiterbüro FH Meschede

Zum Kalender

Kooperationspartner der ehrenamtlichen Feuerwehr Meschede


Autoschilder Peter Bernert BOS-Schutz+Ausrüstung UG Bekleidungshaus Wilhelm Heide Bistro Am Markt Bäckerei Kremer Deutscher Feuerwehrverband EKI-Therm GmbH Fleischerei & Partyservice Kutsche GmbH Fleischerei Lehnhäuser Forever Fitness Meschede Freibad Grevenstein e. V. Hallen- und Freibad Meschede Haus der Handarbeit - Gisela Kath Motorgeräte Baulmann Nord Apotheke - Gegenüber der Post Optik Kordel Otto Hartung - Getränkefachgroßhandel PCE Deutschland GmbH Sport- und Gesundheitspark ProVital Inhaber: Karl-Heinz Vollmer Sportwerkstatt - Stephan Entian Studienkreis Meschede Verband der Feuerwehren NRW WOFI BAD

Mittlerweile unterstützen uns 23 Partner.

Werden Sie der 24ste!

Mehr erfahren

Aktuelle Unwetterwarnungen DWD


Auch wir analysieren um die Seite zu verbessern


© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Erstellung der Seite: 30.04.2019 um 20:24 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: Philip Drinhaus
[Administration]

Kontakt

Suchen