Ihr Standort: Startseite  >>>  LG Eversberg  >>>  Aktivitäten  >>>  Tag der offenen Tür 2014

Tag der offenen Tür 2014

Große und Kleine Gäste waren begeistert von ihrer Feuerwehr


Die Löschgruppe Eversberg gab der Bevölkerung einen Interessanten und spannenden Einblick

Eversberg: Bei herrlichem Wetter begann um 14:00 Uhr der Bunte Nachmittag am und um das Feuerwehrhaus. Anlass zu diesem Tag war der Umzug der Löschgruppe von der Altstadt an die Mittelstraße neben der Fa. Möller vor 30 Jahren.

Die Kameraden hatten keine Mühe gescheut um die Kinder zu unterhalten. Man hatte die Jakobsleiter organisiert, die von den Kinder den ganzen Nachmittag umlagert war. Viele hatten den Ehrgeiz die Leiter einmal selber zu bezwingen um die Glocke zu läuten. Weiter gab es ein Wasserbecken mit einer darüber angebrachten Sitzfläche. Auf diesem Sitz nahm ein Kamerad platz, und die Kinder mussten mit einer Kübelspritze Wasser in einen seitlich hängenden Eimer Spritzen. Erreichte der Eimer ein bestimmtes Gewicht, wurde eine Mechanik ausgelöst, diese kippte den Sitz und der Kamerad viel ins Wasser. Eine riesen Gaudi für alle, bei der auch so mancher Zuschauer nass wurde, was eine willkommene Abkühlung war.

Weiter gab es eine Feuerlöschervorführung, bei der die Erwachsenen den Umgang mit einem Löscher erklärt und gezeigt bekamen und auch selber ein Feuer löschen konnten.. Die Vorführung einer Fettexplosion machte den Anfang in einer Reihe weiterer interessanter Vorführungen. Die Zuschauer waren sehr beeindruckt von der Heftigkeit des Feuers, das aus einem kleinen Fettbrand und einer geringen Menge Wasser entstanden war.

Die Musikalische Gestaltung an diesem Tage lag bei der Musikkapelle Eversberg und dem Jagdhornbläsercorps Eversberg.
Auch das leibliche Wohl kam an diesem Tag nicht zu kurz, die Küche war den ganzen Tag über geöffnet.
Ab 14:00 Uhr hatte auch die Cafeteria geöffnet. Die Auswahl an selbst gebackenen Kuchen war beeindruckend.
Am frühen Abend gab es noch eine kleine Verlosung die unser Geschäftsführer Ludger Trudewind durchführte.
Gegen 22:00 Uhr nahm das Fest langsam seinen Ausklang.






Ein Bunter Nachmittag bei der Löschgruppe Eversberg

Bild

Bild
Den ganzen Nachmittag strömten die Gäste zur Feuerwehr

Bild
Die Cafeteria hat geöffnet, die Auswahl an Kuchen
war beeindruckend.

Bild
Pause...
auch die Musiker brauchten bei der Wärme eine Pause.

Bild
Voll Konzentriert...
Unser Stellvertretender Löschgruppenführer an der Pauke.

Bild
Der "Warsteiner Löschzug" im Einsatz...

Bild
Super Gaudi bei den Wasserspielen...

Bild
... bei der auch einige Zuschauer ein wenig nass wurden, von dem aufspritzenden Wasser.

Bild
Drehleiter der Warsteiner Brauerei.

Bild
Vorschriftmäßiges Sichern an der Jakobsleiter.

Bild
Vorführung einer Fettexplosion - Die Zuschauer waren beeindruckt von der Heftigkeit des Feuers.

Bild
Feuerlöschervorführung, bei der die Erwachsenen den Umgang mit einem Löscher erklärt und gezeigt bekamen und auch selber ein Feuer löschen konnten unter Fachkundigeranleitung.

Bild
Das Feuerwehrgerätehaus mit dem Festplatz von oben gesehen.
Zur Twitter-Seite Zur Facebook-Seite RSS abonnieren

Anstehende Termine

Funkwerkstatt (In Ferien laut Absprache)
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Mo 19.11.18
  • Ort: Feuerwehrgerätehaus Meschede, Fritz-Honsel-Straße, Meschede

4. Agt (H28) 23.11.-01.12.
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 23.11.18
  • Ort:

GW (H29) 23.11.-01.12.
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 23.11.18
  • Ort:

Funkwerkstatt (In Ferien laut Absprache)
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Mo 26.11.18
  • Ort: Feuerwehrgerätehaus Meschede, Fritz-Honsel-Straße, Meschede

4. Agt (H28)
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 30.11.18
  • Ort:

Zum Kalender

Werden Sie Kooperationspartner der ehrenamtlichen Feuerwehr Meschede


Mittlerweile unterstützen uns 22 Partner. Werden Sie der 23ste!

Mehr erfahren

Aktuelle Unwetterwarnungen DWD


Auch wir analysieren um die Seite zu verbessern


© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Erstellung der Seite: 20.07.2014 um 16:18 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: Dietmar Fläper
[Administration]

Kontakt

Suchen