Standort: Allgemeiner Bereich  >>>  Jugendfeuerwehr  >>>  Stadtjugendfeuerwehrtage  >>>  2015

Stadtjugendfeuerwehrtag 2015 in Wennemen

Am Samstag, dem 29. August 2015 fand der Stadtjugendfeuerwehrtag der Stadt Meschede in Wennemen statt.


Bereitstellungsraum

Bild
Alle Teilnehmer. Großes Bild zum Herunterladen: [herunterladen]

Bild

Funktionswechsel in den Jugendgruppen - Neue Jugendfeuerwehrwarte

Bild
Jugendfeuerwehr Wehrstapel - Eversberg
UBM Florian Eiler - Eversberg

Jugendfeuerwehr Olpe
UBM Markus Köster

Jugendfeuerwehr Remblinghausen
FM Frederic Rarbach

Jugendfeuerwehr Wennemen
FM Marius Wrede

Jugendfeuerwehr Calle / Wallen
HBM Marc Sellmann

Ehrennadel in Silber der Jugendfeuerwehr NRW

Bild
... für den scheidenden stellv. Stadtjugendfeuerwehrwart und den stellv. Jugendwart der Jugendfeuerwehr des Löschzuges Meschede

Im Vorfeld des 7.Stadtjugendfeuerwehrtags der Freiw. Feuerwehr der Stadt Meschede in Wennemen wurde dem bisherigem stellv. Stadtjugendfeuerwehrwart, Unterbrandmeister Peter Stratmann, aus Wehrstapel, die Ehrennadel in Silber der Jugendfeuerwehr NRW, durch den Kreisjugendfeuerwehrwart Felix Strotmeyer (Arnsberg- Herdringen) im Beisein des Wehrleiters der Feuerwehr Meschede Hubertus Schemme verliehen. Nach insgesamt 14 Jahren, in verschiedenen Positionen der Jugendfeuerwehr Meschede, davon drei Jahre als Stadtjugendfeuerwehrwart (St.JFW) tritt der Unterbrandmeister (UBM) Peter Stratmann (JF Wehrstapel), aus beruflichen Gründen, von seinem Amt als stellvertretender St.JFW und Leiter der Jugendfeuerwehr in Wehrstapel zurück. In dankbarer Anerkennung seiner Verdienste um den Aufbau und die Förderung der Jugendfeuerwehr wurde ihm diese Auszeichnung verleihen. Am Stadtfeuerwehrtag in Grevenstein wurde er bereit aus seiner Position entlassen.

Im Januar dieses Jahres wurde bereits dem stellv. Jugendfeuerwehrwart der Jugendfeuerwehr des Löschzug Meschede, Hauptbrandmeister Manfred Struwe, diese Ehre zu teil.
Kreisbrandmeister Bernd Krause (Bödefeld) überreiche Struwe im Beisein des Kreisjugendfeuerwehrwartes Felix Strotmeyer (Arnsberg-Herdringen) beim Neujahrsempfang des Löschzuges Meschede diese Ehrennadel.

Bild

Bild

Bild

In Vorfeld des Stadtjugendfeuerwehrtages übergab Bürgermeister Uli Hess zwei Einsatzfahrzeuge an die Feuerwehr Meschede

Bild
Meine sehr geehrten Damen und Herren, wenn wir zurückblicken, dann sind im Laufe der Jahre bei der Freiwilligen Feuerwehr immer neue Aufgabenbereiche hinzugekommen.
Wer sich solch vielerlei Anforderungen gewachsen erweisen soll, muss gut ausgebildet, immer wieder fortgebildet und bestmöglich ausgerüstet sein
, so Uli Hess bei seiner Ansprache zur Übergabe der Fahrzeuge.

Bild
Zu einem handelt es sich um einen neuen Einsatzleitwagen, kurz ELW 1, einen VW Crafter, der bereits am 22. Mai in Betrieb genommen wurde. Der komplette Innenausbau des Fahrzeuges wurde von der Firma GSF Sonderfahrzeugbau GmbH aus Twiste ausgeführt. Die Leistung des Fahrzeuges beträgt 120 KW bzw. 163 PS. Es hat vier Sitze, der Fahrer- und Beifahrersitz sind als Drehsitze ausgerüstet. Zudem ist das Fahrzeug mit zwei Funkarbeitsplätzen ausgestattet. Das Fahrgestell wurde als Neufahrzeug vom Autohaus Arens aus Meschede geliefert. Auf dem ELW 1 wurden zwei Blaulichtbalkenanlagen vorne und hinten verbaut, hinten ist dies zusätzlich mit einer Verkehrswarneinrichtung ausgestattet. Außerdem wurden Frontblitzer im Kühlergrill eingebaut. Seitlich über der Zugangstür wurde eine Markise angebracht. Das Fahrzeug wurde mit Analog- und Digitalfunkgeräten ausgestattet, zwei 2-Meter-Band-Handsprechfunkgeräte-Feststationen und die dafür nötigen Antennenanlagen wurden verbaut. Geleichzeitig wurden ein Laptop (Internet), Drucker, Faxgerät und verschiedene Mobiltelefone eingebaut. Das Fahrzeug wird als Einsatzleitwagen 1 für den Bereich des Löschzuges Freienohl und bei größeren Schadenslagen im gesamten Stadtgebiet eingesetzt. Die Gesamtkosten beliefen sich auf 116.486,95 Euro. Der Standort ist beim Löschzug Freienohl. Das Fahrzeug löst einen ELW 1 aus dem Jahre 1995 ab. Dieses Wagen wird weiter, nach einem Umbau, als Mannschaftstransportwagen im Einsatz.

Bild
Beim zweiten Fahrzeug handel es sich um ein neues Mehrzweckfahrzeug kurz MZF. Ein VW Amarok, der im Juli in Betrieb genommen wurde. Die Grundfarbe des Fahrzeuges isz weiß und wurde daraufhin noch feuerwehrmäßig beklebt. Die Leistung des Fahrzeuges beträgt 103 KW bzw. 140 PS, hat fünf Sitze, zuschaltbaren Allradantrieb, Differenzialsperre hinten und vorne und einen Ladeflächenaufbau, sprich, ein sogenanntes Hardtop. Das Fahrzeug wurde als Neufahrzeug von ebenfalls Autohaus Arens aus Meschede geliefert. Das MZF wurde mit einer RTK 7, Xenon Blaulichtblitzanlage und Frontblitzer ausgestattet. Das Fahrzeug verfügt über ein Digital-Funkgerät und 2-Meter-Band Handsprechfunkgeräte. Diese sowie die Antennenanlage wurde von der Firma Bosch Herting aus Brilon eingebaut, die auch die gesamte Blaulichtanlage eingebaut hat. Das Fahrzeug soll als Mehrzweckfahrzeug für den Materialtransport (Schläuche, Bindemittel usw.) auch im schwierigen Gelände, z.B. bei Waldbrand eingesetzt werden. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 31.433,41 Euro. Der Standort des Fahrzeuges ist beim Löschzug Meschede und vervollständigt seine Ausrüstung.
 
Zur Twitter-Seite Zur Facebook-Seite RSS abonnieren

Anstehende Termine

Sprechfunker (M03)
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Sa 25.11.17
  • Ort:

Ausstellung Dienstausweise aktive Kameraden
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Mi 29.11.17 19:00 Uhr
  • Ort:

5. AGT (H26 01.12.-09.12.)
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 01.12.17
  • Ort:

5. AGT (H26)
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Sa 02.12.17
  • Ort:

Jahresdienstbesprechung der Stadtjugendfeuerwehr (Jugendfeuerwehrwa
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Do 07.12.17 19:30 Uhr
  • Ort:
Zum Kalender

Die letzten fünf Einsätze

stadt_einsaetze_2013/PKW8113-2.jpg
 

20.11.2017 08:05 Uhr
BAB 46 FR Werl; Technische Hilfe
Verkehrsunfall
Detail
09.11.2017 17:25 Uhr
BAB 46 FR Bestwig; Technische Hilfe
Ölspur nach Verkehrsunfall
Detail
09.11.2017 17:00 Uhr
Meschede; Brandeinsatz
Auslösung BMA in Altenheim - Täuschungsalarm
Detail
05.11.2017 11:44 Uhr
Grevenstein ; Brandeinsatz
Brandmeldeanlage
Detail
29.10.2017 05:38 Uhr
Wennemen; L914 und L743; Technische Hilfe
Umgestürzte Bäume
Detail

 

FirstResponder-Einsätze 2017

Anzahl: 70

Oktoberfest Band aus München in Olpe


olpe/2017_Oktoberfest.jpg
Bayrisches Bier, Leberkäs und eine original Oktoberfest-Band aus München, all das erwartet die Gäste auf dem Oktoberfest am 14. Oktober am Feuerwehrhaus in Olpe!

Stadtfeuerwehrtag / 125 Jahre LZ Freienohl 28.04.2018

Aktuelles Bild
Vormerken!
Große Blaulichtparty am 28.04.2018 mit DJ WOBA

  • Für alle Retter und die Öffentlichkeit
  • Jeder ist eingeladen mit uns zu feiern
  • Eintritt natürlich frei!

Weitere Infos und die Möglichkeit der Anmeldung unter dem folgenden Link

Aktuelle Unwetterwarnungen DWD


Das Feuerwehr-Signet ist eine eingetragene Marke des Versandhaus des Deutschen Feuerwehrverbandes (GmbH) - klicken Sie hier, um mehr zu erfahren - externer Verweis
© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Letzte Änderung: 22.10.2017 um 21:59 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: Rafael Jürgens
[Administration]