Standort: Allgemeiner Bereich  >>>  Start - Allgemein  >>>  Einsatzberichte  >>>  2017  >>>  2017-07-27 bagger berge

Einsatzbericht

Übersicht

Datum:   27.07.2017 - 16:59Uhr
Ort:   Berge
Einsatzart:   Brandeinsatz
Einheiten:   LG Berge; LG Grevenstein; LG Visbeck; Funkgruppe; Polizei;stellv. Wehrführer;
Lage:   brennt Bagger


 
Zur Twitter-Seite Zur Facebook-Seite RSS abonnieren

Anstehende Termine

Ausstellung Dienstausweise aktive Kameraden
Mi 25.10.17 19:00 Uhr
ABC-F (H25 10.11.-11.11.)
Fr 10.11.17
ABC-F (H25)
Sa 11.11.17
ZFR Enste
Sprechfunker (M03 14.11.-25.11.)
Di 14.11.17
Sprechfunker (M03)
Do 16.11.17
Zum Kalender

Die letzten fünf Einsätze

stadt_einsaetze_2013/PKW8113-2.jpg
 

22.10.2017 09:45 Uhr
Wehrstapel; Technische Hilfe
Gasgeruch in Wohngebäude
Detail
20.10.2017 06:00 Uhr
Meschede - Schützenstraße; Brandeinsatz
ausgelöste BMA - kein Feuer
Detail
19.10.2017 12:20 Uhr
Meschede - Gewerbegebiet Enste; Brandeinsatz
chemische Reaktion in Betriebshalle
Detail
18.10.2017 23:30 Uhr
Meschede; Technische Hilfe
chemische Reaktion auf Werkgelände
Detail
14.10.2017 12:26 Uhr
Berge ; Technische Hilfe
umgestürzter LKW
Detail

 

FirstResponder-Einsätze 2017

Anzahl: 57

Oktoberfest Band aus München in Olpe


olpe/2017_Oktoberfest.jpg
Bayrisches Bier, Leberkäs und eine original Oktoberfest-Band aus München, all das erwartet die Gäste auf dem Oktoberfest am 14. Oktober am Feuerwehrhaus in Olpe!

Stadtfeuerwehrtag / 125 Jahre LZ Freienohl 28.04.2018

Aktuelles Bild
Vormerken!
Große Blaulichtparty am 28.04.2018 mit DJ WOBA

  • Für alle Retter und die Öffentlichkeit
  • Jeder ist eingeladen mit uns zu feiern
  • Eintritt natürlich frei!

Weitere Infos und die Möglichkeit der Anmeldung unter dem folgenden Link

Aktuelle Unwetterwarnungen DWD


Das Feuerwehr-Signet ist eine eingetragene Marke des Versandhaus des Deutschen Feuerwehrverbandes (GmbH) - klicken Sie hier, um mehr zu erfahren - externer Verweis
© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Letzte Änderung: 22.10.2017 um 21:12 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: Philip Drinhaus
[Administration]