Standort: Allgemeiner Bereich  >>>  Start - Allgemein  >>>  Aktivitäten  >>>  2013  >>>  28.09.2013 Leistungsnachweis

13 Feuerwehrübungseinheiten aus der Stadt Meschede waren am Start

Allendorf / Meschede – Ausrichter des Leistungsnachweises war in diesem Jahr die Feuerwehr in Sundern Löschgruppe Allendorf.

Bild
Unter den „kritischen Blicken„ des Kreisbrandmeisters Martin Rickert (Calle) und 76 Schiedsrichtern nahmen am Samstag, dem 28. September, 36 Feuerwehrfrauen und 747 Feuerwehrmänner in 94 Übungsgruppen aus dem Hochsauerlandkreis und angrenzenden Kreisen daran teil. Unter ihnen Gruppen aus Bad Berleburg, Finnentrop, Lohmar - Birk, Herne und Bochum. Sie zeigten ihren guten Ausbildungsstand in Allendorf beim 23. HSK-Leistungsnachweis nach den Richtlinien des Verbandes der Feuerwehren NRW und legten ihre Prüfungen in vier der fünf Wettkampfstationen ab.

134 Hilfskräfte stellten sich zum ersten Mal dieser Prüfung. Unter ihnen waren 13 Wettkampfgruppen aus dem Stadtgebiet Meschede: Die Löschzüge Freienohl und Meschede sowie die Löschgruppen aus Berge (2), Calle, Eversberg, Grevenstein, Olpe, Remblinghausen, Wallen, Wennemen und Wehrstapel (2).

Bild
Wieder konnten die teilnehmenden Gruppen zwischen einem herkömmlichen Löschangriff und einer Übung „Technische Hilfe“, Retten einer Person aus einem Brunnenschacht, wählen.
Von dieser Möglichkeit „Technische Hilfe“ machten insgesamt 12 Gruppen, unter ihnen waren zwei Gruppen aus Wehrstapel als einzigste der Einheiten der Stadt Meschede, Gebrauch.

Bild
Alle Gruppen - die Gruppe bestehend aus max. 10 Personen - 9 Teilnehmer werden bei der Einsatzübung gewertet, der zehnte Teilnehmer hat ein Freilos - lösten ihre gestellten Aufgaben, die in vier Fachbereiche aufgeteilt waren. Ein Löschangriff mit 3 C oder 2 C- und 1-B - Rohr oder Technische Hilfeleistung - jeweils maximale Aufbauzeit fünf Minuten -, Handhabung von Knoten und Stichen, ein Fragenkatalog beantworten und dem „sportlichen Teil“ ein Staffellauf. Erstmals konnte ersatzweise für den Staffellauf ein Erste Hilfe Teil - Bewusstlose Person im PKW - gewählt werden.

Von den 94 teilnehmenden Gruppen haben 92 Gruppen die Vorgaben des Verbandes erfüllt. Zwei Gruppen scheiterten jeweils an der angesetzten Aufbauzeit. Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde und als äußeres optisches Zeichen eine Leistungsspange, deren farbige Beschaffenheit sich nach der Häufigkeit der Teilnahme richtet.

Mit den meisten Teilnahmen waren von der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Meschede die Kameraden Georg Arens (22 Teilnahmen) von der LG Wallen, Stefan Hückelheim (21), Michael Blanke (20) von der LG Calle und Dirk Schulz von der LG Wehrstapel am Start. Gesamtschnellste Gruppe waren die Teilnehmer der LG Ostwig, diese erhielten den Wanderpokal des Kreisfeuerwehrverbandes.

Text und Fotos: Ludger Hermes

Externer Verweis zum KFV

Hier geht es zum Bericht des Kreisfeuerwehrverband HSK - [hier klicken]
 
Zur Twitter-Seite Zur Facebook-Seite RSS abonnieren

Anstehende Termine

Sprechfunker (M03)
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Sa 25.11.17
  • Ort:

Ausstellung Dienstausweise aktive Kameraden
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Mi 29.11.17 19:00 Uhr
  • Ort:

5. AGT (H26 01.12.-09.12.)
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 01.12.17
  • Ort:

5. AGT (H26)
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Sa 02.12.17
  • Ort:

Jahresdienstbesprechung der Stadtjugendfeuerwehr (Jugendfeuerwehrwa
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Do 07.12.17 19:30 Uhr
  • Ort:
Zum Kalender

Die letzten fünf Einsätze

stadt_einsaetze_2013/2013-02-16_Wen_Hausbrand_04.jpg
 

20.11.2017 08:05 Uhr
BAB 46 FR Werl; Technische Hilfe
Verkehrsunfall
Detail
09.11.2017 17:25 Uhr
BAB 46 FR Bestwig; Technische Hilfe
Ölspur nach Verkehrsunfall
Detail
09.11.2017 17:00 Uhr
Meschede; Brandeinsatz
Auslösung BMA in Altenheim - Täuschungsalarm
Detail
05.11.2017 11:44 Uhr
Grevenstein ; Brandeinsatz
Brandmeldeanlage
Detail
29.10.2017 05:38 Uhr
Wennemen; L914 und L743; Technische Hilfe
Umgestürzte Bäume
Detail

 

FirstResponder-Einsätze 2017

Anzahl: 70

Oktoberfest Band aus München in Olpe


olpe/2017_Oktoberfest.jpg
Bayrisches Bier, Leberkäs und eine original Oktoberfest-Band aus München, all das erwartet die Gäste auf dem Oktoberfest am 14. Oktober am Feuerwehrhaus in Olpe!

Stadtfeuerwehrtag / 125 Jahre LZ Freienohl 28.04.2018

Aktuelles Bild
Vormerken!
Große Blaulichtparty am 28.04.2018 mit DJ WOBA

  • Für alle Retter und die Öffentlichkeit
  • Jeder ist eingeladen mit uns zu feiern
  • Eintritt natürlich frei!

Weitere Infos und die Möglichkeit der Anmeldung unter dem folgenden Link

Aktuelle Unwetterwarnungen DWD


Das Feuerwehr-Signet ist eine eingetragene Marke des Versandhaus des Deutschen Feuerwehrverbandes (GmbH) - klicken Sie hier, um mehr zu erfahren - externer Verweis
© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Letzte Änderung: 22.10.2017 um 21:20 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: Rafael Jürgens
[Administration]