Ihr Standort: Startseite  >>>  Jugendfeuerwehr  >>>  Stadtjugendfeuerwehrtage  >>>  2011

2011

Die Erste Jugendfeuerwehr (JF) im Stadtgebiet Meschede wurde bereits im Jahre 1976 in Freienohl gegründet. Bis zur Gründung der nächsten Gruppe vergingen 25 Jahre. Im Jahre 2000 wurde als zweite Gruppe die JF Wehrstapel gegründet.

Von nun an konnte fast jährlich eine neue Jugendgruppe in den verschiedensten Stadtteileinheiten gegründet werden. Hierbei taten sich teilweise benachbarte Einheiten zusammen um eine leistungsstarke JF aufzubauen. Dies geschah vorwiegen wenn sich nicht genügend Mädchen und Jungen für die JF begeisterten.
Bis zum heutigen Zeitpunkt haben sich acht Nachwuchseinheiten gebildet.
Der Musikzug hat 2003 ein Jugendorchester mit dem Namen „JOY`S“ aufgebaut.

Im Vorfeld des ersten Treffen der Jugendfeuerwehren der Stadt Meschede im Jahre 2005 in Grevenstein wurde beschlossen den Stadtjugendfeuerwehrtag vom Stadtfeuerwehrtag der aktiven Wehr zu trennen und einen eigenen Jugendfeuerwehrtag ins Leben zu rufen.

Dies Treffen der Nachwuchsorganisation der Feuerwehr wird nun alle zwei Jahre, getrennt vom Verbandstag der Stadtfeuerwehr, veranstaltet. Somit kann die Arbeit der Mädchen, Jungen und ihrer Ausbilder besser vorgestellt und gewürdigt werden.

Beginnen soll dieser Tag mit einer Gemeinschaftsübung aller Gruppen der JF und anderer Hilfsorganisationen aus dem Stadtgebiet.

In Anschluss findet ein Gruppentreffen mit Begrüßung, Ansprache und Zweijahresbericht mit anschließendem Grillvergnügen statt.

Im Jahre 2005 nahmen bereits sieben Gruppen der Jugendfeuerwehr (JF), dem Jugend-Rot-Kreuz Meschede sowie die Jugend Technischen Hilfswerkes Meschede an der Veranstaltung teil.

Nach einer gemeinsamen Übung der Jugendfeuerwehr und dem Jugend – DRK soll die Arbeit der Jugendfeuerwehr in den letzten Jahren der Bevölkerung kurz vorgestellt werden (Zweijahresbericht).
An der Übung nehmen ca. 100 Mädchen und Jungen im Alter von 12 bis 18 Jahren, aus den acht Jugendfeuerwehren teil.

Angenommen wird ein Großbrand eines landwirtschaftlichen Gebäudes, wobei auch mehrere Personen verletzt wurden und durch die Jugendfeuerwehr gerettet werden müssen. Die anschließende Versorgung erfolgt durch die Jugendgruppe des DRK Ortsvereins Meschede/Eslohe.


Nach der Rettung der verletzten Menschen aus dem Gefahrenbereich des brennenden Gebäudes beginnt die Bekämpfung des Brandes. Hierzu muss eine Wasserversorgung aus dem Kelbkebach und dem Schürenbach aufgebaut.
Um das Löschwasser zur Einsatzstelle zu befördern müssen Leitungen mit einer Gesamtlänge von bis zu 600 m Länge verlegt werden, wobei ein Höhenunterschied von max.ca. 35 m zu überwinden ist.

Die Brandbekämpfung soll dann massiv und umfassend aus einer Vielzahl von Strahlrohren gleichzeitig erfolgen, um schnell zum Löscherfolg zu führen.
Zur Twitter-Seite Zur Facebook-Seite RSS abonnieren

Anstehende Termine

Ausstellung Dienstausweise aktive Kameraden / Musikzug
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Do 16.08.18 19:30 Uhr
  • Ort: Feuerwehrhaus Meschede / Wehrleiterbüro

Funkwerkstatt (In Ferien laut Absprache)
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Mo 20.08.18
  • Ort: Feuerwehrgerätehaus Meschede, Fritz-Honsel-Straße, Meschede

4. Ma (H21) 24.08.-01.09.
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 24.08.18
  • Ort:

2. TM 2 (M03) 27.08. - 15.09.
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Mo 27.08.18
  • Ort:

Funkwerkstatt (In Ferien laut Absprache)
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Mo 27.08.18
  • Ort: Feuerwehrgerätehaus Meschede, Fritz-Honsel-Straße, Meschede

Zum Kalender

Einladung

Aktuelles Bild

Einen Tag bei der Feuerwehr in Freienohl

Aktuelles Bild

Werden Sie Kooperationspartner der ehrenamtlichen Feuerwehr Meschede


Mittlerweile unterstützen uns 22 Partner. Werden Sie der 23ste!

Mehr erfahren

Aktuelle Unwetterwarnungen DWD


Waldbrandgefahr rund um Meschede


 

Auch wir analysieren um die Seite zu verbessern


© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Erstellung der Seite: 11.09.2011 um 21:04 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: Philipp Wedeking
[Administration]

Kontakt

Suchen