Ihr Standort: Startseite  >>>  LG Eversberg  >>>  Aktivitäten  >>>  Freunde zu Besuch in Eversberg

Freunde zu Besuch in Eversberg

eversberg_001/08_Juni_13_Bild_0011.jpg

"Freundschaftsbesuch in Eversberg"
Am 08. Juni 2013 kamen 20 Kameradinnen und Kameraden des 1. Löschzug Bönen zu einem Freundschaftsbesuch nach Eversberg. Bereits am 07.Juni bezogen die Kameradinnen und Kameraden aus Bönen ihr Quartier im Naturfreundehaus am Stimm-Stamm. Am selben Abend gab es einen kleinen Begrüßungsempfang für die LG-Eversberg.
Am Samstag um 14:00 Uhr rückte dann die Gruppe um Löschzugführer Wolfgang Schimmel im Eversberger Gerätehaus an. Nach einer kurzen Begrüßung ging es zum Heimatmuseum, wo unser Kamerad Michael Wolf eine Besichtigung organisiert hatte. Im Anschluss gab es auf der angrenzenden Wiese für alle Kaffee und frische gebackene Waffel. Nach der Stärkung ging es auf eine geführte Besichtigungstour durch den historischen Ortskern und über den Altstadtpfad hinauf bis zum Eversberger Wahrzeichen, der Burgruine.
Von dem Ausblick auf Eversberg und das Ruhrtal waren die Kameradinnen und Kameraden aus Bönen begeistert. Der Rückweg führte weiter über den Altstadtpfad bis zur Luzienkapelle und dann zum Marktplatz, wo man ein paar Erinnerungsfotos vor dem historischen Rathaus machte.
Tourende war dann am späten Nachmittag im Gerätehaus Eversberger.
Von dort aus fuhr man dann mit den Fahrzeugen der Kameraden aus Bönen zum Naturfreundehaus am Stimm-Stamm.
Bei einem kühlen Bier und gegrillten Würstchen verbrachte man zum Abschied noch ein paar gemeinsame Stunden, da die Freunde am Sonntagmorgen ihre Heimreise antreten mussten.




BildSamstag14:00 Uhr, kurze Begrüßung der Kameradinnen und Kameraden aus Bönen im Gerätehaus Eversberg.

BildAlle Stärken sich bei Kaffee und frischen Waffeln neben dem Museum.

BildAuf der geführten Besichtigungstour durch die historistische Altstadt von Eversberg.

BildAlle lauschen den Ausführungen von Roland Wiese bei seinem kurzen Vortrag über den Heimischen Wald.

BildDas Eversberger Wahrzeichen, die Burgruine ist erreicht.
Die Kameradinnen und Kameraden aus Bönen sind von dem Ausblick begeistert.

BildEin Pranger am Rande des Altstadtpfades,
hier Probierte der eine oder andere aus was es hieß am „Pranger zu stehen“

BildZum Abschluß der Tour ein Erinnerungsfoto vor dem historischen Rathaus.

BildDie Einheitsführer
Links-Löschzugführer Wolfgang Schimmel
-1. LZ-Bönen
Rechts- Löschgruppenführer Andreas Pieper
- LG-Eversberg

BildNoch ein paar Gemütliche Stunden...

Bild... am Lagerfeuer zum Abschied, denn die neuen Freunde mussten am nächsten Tag ihre Heimreise antreten.
Zur Twitter-Seite Zur Facebook-Seite RSS abonnieren

Anstehende Termine

Funkwerkstatt (In Ferien laut Absprache)
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Mo 16.07.18
  • Ort: Feuerwehrgerätehaus Meschede, Fritz-Honsel-Straße, Meschede

3. Ma (H19)
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 20.07.18
  • Ort:

Funkwerkstatt (In Ferien laut Absprache)
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Mo 23.07.18
  • Ort: Feuerwehrgerätehaus Meschede, Fritz-Honsel-Straße, Meschede

Funkwerkstatt (In Ferien laut Absprache)
(Allgemeine Termine auf Stadtebene)

  • Mo 30.07.18
  • Ort: Feuerwehrgerätehaus Meschede, Fritz-Honsel-Straße, Meschede

2. AbStuSi (H20) 03.08.-11.08.
(Ausbildungen auf Stadt und Kreisebene)

  • Fr 03.08.18
  • Ort:

Zum Kalender

Sommerfest bei der Löschgruppe Wehrstapel

Aktuelles Bild

Einen Tag bei der Feuerwehr in Freienohl

Aktuelles Bild

Werden Sie Kooperationspartner der ehrenamtlichen Feuerwehr Meschede


Mittlerweile unterstützen uns 22 Partner. Werden Sie der 23ste!

Mehr erfahren

Aktuelle Unwetterwarnungen DWD


Waldbrandgefahr rund um Meschede


 

© Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
Erstellung der Seite: 01.12.2013 um 16:28 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: Dietmar Fläper
[Administration]

Kontakt

Suchen