Standort: Allgemeiner Bereich  >>>  First Responder

First Responder

First Responder Freienohl


First Responder?

Die First Responder (Feuerwehr-Sanitäter) leisten bei medizinischen Notfällen erste Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, bislang in Freienohl / Olpe und Grevenstein.

Dies tun wir durch das Einleiten lebensrettender Sofortmaßnahmen (stabile Seitenlage, Freimachen der Atemwege), Einleiten von Reanimationsmaßnahmen, Feststellen des Bewusstseins, Überprüfung der Vitalwerte, Wundversorgung und mehr...

Außerdem unterstützen wir den Rettungsdienst auf dessen Anforderung z. B. durch

  • Tragehilfe
  • Unterstützung bei Schadensfällen mit mehrerenVerletzten bis zum Eintreffen weiterer Rettungsmittel
  • Und warum?

    Ziel des Einsatzes der First Responder ist die Verkürzung des sog. therapiefreien Intervall, das bezeichnet die Zeit vom Eintreten des Notfalls bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

    Durch das Einleiten lebensrettender Sofortmaßnahmen kann bei lebensbedrohlichen Situationen die Überlebenschance steigen. So verliert ein Mensch im Falle eines Herzstillstands ohne Einleiten von Wieder-belebungsmaßnahmen pro Minute etwa 10 % seiner Überlebenschance.

    Ausbildung

    Die First Responder Feuerwehrmänner und –frauen, die für diese Aufgaben einen speziellen vierwöchigen, ca. 80-stündigen Lehrgang absolviert haben und natürlich auch die in der Feuerwehr aktiven Rettungsassistenten und Ärzte. In theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten erhielten wir grundlegendes Wissen u. a. in

  • Anatomie des Menschen
  • Herz-Kreislaufsystem
  • Wundversorgung
  • Wiederbelebungsmaßnahmen
  • Rechtsgrundlagen
  • Umgang mit Patienten

  • In praktischen Fallbeispielen und Übungseinheiten wurde das erworbene Wissen praktisch angewandt.

    Nachdem alle Teilnehmer die Prüfung erfolgreich absolviert hatten, konnten die frisch gebackenen First Responder erste Einsatzerfahrungen bei 48 Stunden Praktikum auf einem Rettungswagen sammeln. Diese wurden auf dem Rettungswagen in Meschede sowie in einer Großstadt im Ruhrgebiet absolviert.

    Zur Auffrischung der Kenntnisse und zum Beibehalten der Leistungsfähigkeit absolvieren die First Responder jährlich zwei Fortbildungen, die insgesamt ca. 16 Stunden umfassen.

    Einsatzbereich

    Die First Responder der Feuerwehr Meschede werden in den Einsatzgebieten der einzelnen Einheiten zu den sie gehören alarmiert. Bislang hab die Einheiten Grevenstein und Freienohl eine First Responder Gruppe.

    Wann wird alarmiert?

    Die First Responder sind, wie die Feuerwehr auch, 24 Stunden an 365 Tagen einsatzbereit - also immer!

    Die Alarmierung erfolgt über Funkmeldeempfänger durch die Rettungsleitstelle des HSK in Meschede.

    Wird aus dem Einsatzgebiet ein medizinischer Notfall gemeldet, bei dem Rettungswagen und Notarzt erforderlich sind, sind die First Responder in der Alarm- und Ausrückeordnung hinterlegt und werden automatisch mitalarmiert.

    Typische Einsatzstichworte sind:

  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall
  • Bewusstlose Person/Reanimation
  • Krampfanfall
  • Stark blutende Wunden
  • Schwere Stürze
  • Schwere Arbeitsunfälle


  • Natürlich unterstützen wir auch auf Anforderung des Rettungsdienstes zur Tragehilfe oder bei mehreren Verletzten.
     
    Zur Twitter-Seite Zur Facebook-Seite RSS abonnieren

    Die letzten fünf Einsätze

    stadt_einsaetze_2014/IMG_2377_Internet.jpg
     

    19.09.2017 14:34 Uhr
    Meschede; Amtshilfe
    PSU Einsatz
    Detail
    19.09.2017 12:00 Uhr
    Meschede - Coventrybrücke; Technische Hilfe
    PKW von Brücke gefahren
    Detail
    19.09.2017 07:18 Uhr
    BAB 46 Freienohl > Arnsberg; Technische Hilfe
    Verkehrsunfall - PKW auf Dach
    Detail
    13.09.2017 06:31 Uhr
    Grevenstein; Technische Hilfe
    Baum auf Fahrbahn
    Detail
    12.09.2017 17:21 Uhr
    Sundern Meinkenbracht; Überörtliche Hilfe
    PSU Einsatz
    Detail

     

    FirstResponder-Einsätze 2017

    Anzahl: 54

    Aktuelle Unwetterwarnungen DWD


    Das Feuerwehr-Signet ist eine eingetragene Marke des Versandhaus des Deutschen Feuerwehrverbandes (GmbH) - klicken Sie hier, um mehr zu erfahren - externer Verweis
    © Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meschede
    Letzte Änderung: 17.09.2017 um 15:19 Uhr  |  Redakteur dieser Seite: 
    [Administration]